Produziere Deine eigenen Videos – ich zeige Dir, wie!

 

Schaffe Vertrauen und werde sichtbar im Netz – dank Video!

Wie lernst Du eine Person kennen? Indem Du ihr direkt in die Augen blickst, ihre Stimme hörst und ihre Mimik siehst. Wenn Dir jemand dann sympathisch ist, gewinnt er oder sie Dein Vertrauen. Das ist auch mit Video möglich!

Öfters begegnen mir Leute, die mich mit einem herzlichen „Hallo Judith!“ begrüssen. Ich habe sie noch nie gesehen, aber sie haben das Gefühl, mich zu kennen. Weil sie meine Videos sahen.

Nutze diese Kraft von Video für Dich und Dein Unternehmen! Zeig Gesicht und lass die Menschen Deine Stimme hören. Mit Video baust Du eine Beziehung zu Deinen Kund*innen auf. Personalisierung ist ein unschätzbarer Bonus: Denn wem man vertraut, dem hört man auch zu. Dank Video wird Dein Angebot sichtbar und Deine Botschaft verstanden.

In der Regel braucht es mehrere Berührungspunkte, bis jemand bereit ist, auf ein Angebot einzugehen und Geld auszugeben. Die wenigsten Leute kaufen total spontan etwas. Es braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen, und dazu sind regelmässige Videos die beste Möglichkeit. Übrigens: Mit diesen Leuten arbeite ich dann auch gerne zusammen, denn Sympathie ist meistens gegenseitig.

So kannst Du vor der Kamera Du selber sein

Du musst weder eine Nachrichtensprecherin imitieren oder perfekt aussehen, um vor der Kamera kompetent und sympathisch rüberzukommen. Ich zeige Dir, wie Du Dich vor der Kamera hinstellen kannst, damit das funktioniert. So kannst Du ganz Du selber sein, wenn Du in einem Video Dein Angebot vorstellst, Deinen Kunden Tipps weitergibst oder neue Produkte zeigst.

Oder Du bringst andere Menschen vor die Kamera: Führe Interviews mit Expertinnen, gib Deinen bestehenden Kunden eine Stimme oder stelle Ihnen interessante Menschen aus Deinem Netzwerk vor. Im Online-Videokurs lernst Du, wie Du eine Person im Interview positionieren kannst, dass sie kompetent und authentisch wirkt. Ich zeige Dir auch, welche technischen Basics Dir dabei helfen.

So erhältst Du Glaubwürdigkeit und Vertrauen – Deine Videos werden gerne geschaut und geteilt. Und mehr Menschen können Dich kennenlernen!

Mein Angebot:
(für Einzelpersonen; Infos zu Firmenlizenzen weiter unten auf der Seite)

Dein Gewinn:

  • Du gewinnst Vertrauen und baust wertvolle Beziehungen auf
  • Dein Angebot ist im Netz sichtbar
  • Deine Videos werden gerne geschaut und geteilt
  • Du wirkst darin echt und kompetent

Für jede Kamera anwendbar

Die Kamera ist einfach ein Werkzeug – wenn Du weisst, wie mit einem Werkzeug umgehen, kannst Du wirklich mit jeder Kamera ein gutes Video machen. Die Inhalte des Kurses kannst Du anwenden, egal, ob Du mit dem Smartphone, mit einer Videocam oder mit einer DSLR-Kamera filmst. Manchmal gebe ich spezifische Tipps zu einem Gerät oder sage, warum sich eine Kamera für eine Situation besonders eignet.

Wenn Du es gerne etwas technischer hast und manuelle Einstellungen bei Deiner Kamera nutzt, gibt es auch Lektionen, mit denen Du Dein Wissen dazu vertiefen kannst. Grundsätzlich gelten die Lektionen aber unabhängig von der Kamera.

 

Was kannst Du nach dem Kurs?

  • Du weisst, wie Du Deine Kamera aufstellen und Dich positionieren kannst, damit Du im Video echt und kompetent rüberkommst.

  • Auch andere wirken in Deinen Videos professionell und natürlich: Denn Du weisst, wie Du die Kamera einstellst und wo Du während des Interviews stehst.
  • Du hast keine Angst mehr vor der Technik, sondern kennst die technischen Grundlagen, welche Dein Video professionell wirken lassen. Dazu weisst Du, welche Ausrüstung Dich unterstützt und einfach zu bedienen ist.
  • Du weisst, welcher Hintergrund sich eignet, damit Du im Video im Fokus stehst und die Aufmerksamkeit ganz bei Dir ist.
  • Deine Videos haben einen guten Ton, damit Du gehört wirst und Deine Botschaft ankommt.
  • Du weisst Bescheid, wie Du das Licht vor Ort am besten nutzt oder mit Zusatzlampen arbeitest, um Dich und Deine Interviewpartnerin ins beste Licht zu rücken.

 

Übersicht Kurs (total 35 Lektionen)

 

1. Der Einsatz von Interviews

Es kann für Dich total wertvoll sein, Leute vor der Kamera zu haben, die etwas zu sagen haben. Du erfährst in dieser Einführung, welche Kraft Interviews haben, und wie Du das Wissen von anderen Menschen in Deinen Videos weitergeben kannst.
Dazu lernst Du klare Unterscheidungsmerkmale zwischen Moderation und Interview kennen. (Unter „Moderation“ verstehe ich das Sprechen direkt in die Kamera, wie es auf YouTube häufig gemacht wird, oder auch in Webinars, wo Du direkt mit den Teilnehmenden sprichst.) Die Unterschiede in der Produktion einer Moderation und eines Interview sind klein, aber wichtig. Darum ist dieser Teil des Kurses die Grundlage für alles Weitere.

2. Ton

Damit Deine Botschaft ankommt, ist es absolut zentral, dass man Dich auch akustisch gut versteht. Ich gebe Dir Tipps zu Mikrofonen, die nicht gleich Dein Budget sprengen. Du lernst, welcher Mikrofontyp sich in welcher Situation am besten eignet, und worauf Du beim Arbeiten damit achten musst.

3. Licht und Hintergrund

Bei einem Interview oder einer Moderation ist es wichtig, dass jemand gut zu sehen ist und wirklich im Fokus der Aufmerksamkeit steht. In diesem Kapitel lernst Du, wie Du mit dem Licht arbeitest, mit oder ohne künstliche Lampen. Und es geht darum, wie Du den Hintergrund gestaltest: Er sollte nicht von dem, was gesagt wird, ablenken.

4. Eine Person vor der Kamera positionieren

Hier geht es um die Bildgestaltung. Zum einen lernst Du, jemanden gut ins Bild zu setzen (Kameraeinstellungen, Fokus etc.). Zum anderen zeige ich Dir Strategien, die dazu beitragen, dass Dein Video die Botschaft dieser Person unterstützt (Perspektive auf die gefilmte Person, Nähe/Distanz etc.). Kapitel 4 ist das umfangreichste des Kurses.

5. Gestaltung des Interviews/der Moderation

In diesem Kapitel lernst Du, wie Du ein Interview oder eine Moderation schneiden kannst, sodass die Schnitte nicht irritieren. Vielleicht gab es im Interview peinliche Versprecher, es ist viel zu lang geraten, oder Du musstest einen Teil der Moderation wiederholen, weil Du den Text vergessen hast. Ich zeige Dir, wie Profis Videos schneiden.

6. Bonus

Noch ein paar hilfreiche Extras: Anleitung zur Vorbereitung eines Interviews (mit Checkliste), Tipps für eine gelungene Moderation, sowie Hinweise, wann sich Hoch- oder Querformat besser eignen.

 

Habe ich dich überzeugt?

Firmenlizenz

Hast Du Interesse an Videoschulungen für Dein Team, Dein Unternehmen? Gerne komme ich für einen individuellen, firmeninternen Kurs zu euch. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Firmenlizenzen für den Online-Videokurs zu erwerben oder On- und offline-Kurs zu kombinieren. Für eine unverbindliche Anfrage zu diesen Optionen und mehr Infos zu Firmenlizenzen bitte hier klicken.

100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Wenn Du mit dem Inhalt des Kurses nicht zufrieden bist, erstatte ich Dir den vollen Betrag innerhalb von 30 Tagen zurück.

Schreibe mir eine Mail mit einer kurzen Begründung an: [email protected]

Weitergeben

Von jedem verkauften Kurs spende ich 5 Franken an TearFund für das Projekt „Starke Frauen – gesunde Familien“ in Bangladesch. Frauen erhalten durch dieses Projekt Bildung, Mikrokredite und Beratung für ihr eigenes Unternehmen. Mit Deiner Unterstützung möchte ich so auch anderen Frauen helfen, ihr eigenes Geschäft aufzubauen und damit sich und ihre Familie zu stärken.